Schriftsteller Heinrich Rahn


Direkt zum Seiteninhalt







Warum ich schreibe...?


Man soll nur Schreiben, wenn man nicht anders kann. Ich konnte sehr oft nicht anders...russische, deutsche Buchstaben entsprangen meinen Fingern und bildeten sich zuerst handschriftlich, dann durch die Schreibmaschine, schließlich durch die digitale Revolution auf dem Bildschirm ab. In der Jugend Gedichte, dann auch Kurzgeschichten, schließlich Romane...aber sehen Sie selbst.





























Startseite | Aktuelles | Vita | Romane | Lyrik | Kurzgeschichten | Werke | Presse | Kontakt/Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü